Von Natur aus einzigartig

  • Kösel
  • Erschienen: April 2022
Von Natur aus einzigartig
Von Natur aus einzigartig
Wertung wird geladen
Kathrin Walther
9

Sachbuch-Couch Rezension vonJan 2023

Wissen

Das Buch zeigt gut nachvollziehbar und auch für Laien verständlich, wie das kindliche Temperament das Verhalten beeinflusst und gibt praktische und realistische Tipps im Umgang mit starker Emotionalität und Co.

Ausstattung

Das Buch beinhaltet Tests, die bei der Einschätzung des Temperaments des eigenen Kindes helfen.

Ein interessantes Buch, das Erklärungen liefert, warum klassische Erziehungsratgeber beim eigenen Kind oft scheitern und das dabei hilft, das Kind in seiner Persönlichkeit zu verstehen und zu begleiten.

„Irgendetwas muss ich falsch machen.“ Diesen Gedanken haben wahrscheinlich so einige Eltern, wenn die Tipps aus hochgelobten Erziehungsratgebern beim eigenen Kind einfach nicht funktionieren und es trotzdem immer wieder zu Wutanfällen, Trotzreaktionen oder Ärger kommt. Bei anderen Eltern sieht es schließlich so einfach aus, da sitzt das Kind ruhig im Einkaufswagen (während das eigene Kind die Regale ausräumt oder mit dem Geschwisterkind Fangen zwischen den Regalen spielt), weite Urlaubsfahrten mit dem Auto funktionieren problemlos (während bei einem selbst schon die halbe Stunde Fahrt zur Oma von viel Geschrei begleitet wird) und auch Essen, das nicht gemocht wird, wird gegessen (während zuhause ungeliebte Nahrung verweigert oder sogar auf den Boden geworfen wird). Wer zwei Kinder hat, stellt eventuell erleichtert fest, dass, obwohl eigentlich alles gleich gemacht wurde, sich beide Kinder ganz anders entwickeln und vieles plötzlich funktioniert (oder auch nicht), was beim anderen Kind ganz anders ablief. Doch woran liegt das? Welche Rolle die Gene an dieser Stelle spielen und wie verschiedene Temperamente die Persönlichkeit unserer Kinder ausmachen, erklärt Danielle Dick in ihrem Buch „Von Natur aus einzigartig“.

Die Auswirkungen von Extraversion, Emotionalität und Selbstregulation

Wer sich bisher noch nicht mit den „wissenschaftlichen Grundlagen des menschlichen Verhaltens“ auseinandergesetzt hat, bekommt im ersten Teil des Buches eine kurze Einführung ins Thema, in welchem die Autorin kurz über den Stand der Forschung und den Weg zu den Ergebnissen erzählt. Dabei erfährt man, welche Rolle die Gene für unser Verhalten spielen und wie sie sich vererben.

Im zweiten Teil geht Danielle Dick konkret auf „Die drei großen Dimensionen des Temperaments“ ein. Hier erklärt sie, wie sich das Verhalten aus den Bausteinen Extraversion, Emotionalität und Selbstregulation in den verschiedenen Ausprägungen von niedrig bis hoch ergibt und wie sich mit den verschiedenen Temperamenten umgehen lässt.

Erziehung muss zum Kind passen

Danielle Dicks Ansatz zur Begleitung von Kindern vom Babyalter bis zur Volljährigkeit holt Eltern und Kinder dort ab, wo sie stehen. Um die Persönlichkeit des eigenen Kindes besser einschätzen zu können, gibt es einen Fragebogen mit dem Titel „Die ganze Wahrheit über Ihr Kind“, in dem mittels verschiedener Fragen zu den drei großen Bausteinen herausgefunden werden kann, ob das eigene Kind eher zur Extra- oder Intraversion, zu starker oder geringer Emotionalität oder starker beziehungsweise niedriger Selbstregulation neigt oder sich in einem oder allen Bereichen eher im Mittelfeld bewegt.

Da zuhause oft Konflikte zwischen Eltern und Kindern entstehen, die durch unterschiedliche Temperamente innerhalb der Familie verursacht werden, folgt auch ein Test an die Eltern, in welchem das eigene Profil mit dem des Kindes verglichen werden kann. Sind Eltern beispielsweise stark extravertiert und können sich nichts Schöneres als den Besuch eines vollen Spielplatzes für ihr Kind vorstellen, das Kind ist jedoch eher intravertiert und spielt lieber für sich im eigenen Zimmer, führt dies eher zu Konflikten und Unverständnis als die gemeinsame Freude an vielen Menschen oder eben an Ruhe im eigenen Zuhause.

Ausführlich geht die Autorin auf die einzelnen Bausteine ein, gibt Beispiele und liefert Ideen, wie sich mit schwierigen Situationen, verursacht durch stark ausgeprägte Veranlagungen, umgehen lässt. In ihrem Buch spricht sie die Leserinnen und Leser direkt an, sodass man sich direkt mitgenommen und verstanden fühlt. Immer wieder gibt sie Beispiele aus ihrem eigenen Alltag und ihren Erfahrungen als Mutter, die Mut machen, da sie zeigen, dass selbst bei eigentlichen Experten auf dem Gebiet der Kindesentwicklung zuhause nicht alles nach Muster läuft und Kindererziehung keinem Lehrbuch folgt. Der Schwerpunkt ihres Buches liegt etwas auf dem Umgang mit hochemotionalen Kindern und ihrer Begleitung im Alltag, wo sie einmal aus wissenschaftlicher Sicht und einmal aus ihren eigenen Erfahrungen berichtet.

Dadurch, dass sie die Hintergründe für die Verhaltensweisen anschaulich und gut nachvollziehbar erklärt, schafft sie Verständnis fürs Kind, was Eltern beim Annehmen der Verhaltensweisen helfen kann. Gleichzeitig liefert sie Tipps, die langfristig gesehen helfen können, etwaige Situationen zu entschärfen und ihnen vorzubeugen. Schön ist, dass dabei Verständnis und liebevolle Begleitung im Vordergrund stehen und sie das Kind mit seinem sich noch ausreifenden Gehirn in Schutz nimmt. Gleichzeitig nimmt sie die Last der Verantwortung für jegliches Verhalten des Kindes von den Eltern, die je nach Ausprägung des Temperaments oft nicht selten mit abwertenden Blicken oder Unverständnis seitens anderer Eltern, Lehrern oder auch Verwandten bedacht werden.

Fazit

„Von Natur aus einzigartig“ ist ein gelungenes Buch, das hilft sein eigenes Kind zu verstehen und zeigt, warum Erziehung nur individuell funktionieren kann und welchen Einfluss verschiedene Temperamente dabei spielen.

Von Natur aus einzigartig

, Kösel

Von Natur aus einzigartig

Ähnliche Sachbücher:

Deine Meinung zu »Von Natur aus einzigartig«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Sachbuch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
Chernobyl

Der Unfall im Atomkraftwerk Tschernobyl gehört zu den wohl größten modernen Desastern. Das aus heutiger Sicht für viele sicherlich etwas abstrakte historische Ereignis wird in dieser Serie plastisch, real und fühlbar gemacht. Titelbild: © Sky UK Ltd/HBO

zur Serien-Kritik