Letzter Ausweg: Permakultur

Letzter Ausweg: Permakultur
Letzter Ausweg: Permakultur
Wertung wird geladen
Laura Müller
9

Sachbuch-Couch Rezension von Laura Müller Mai 2022

Kleine Veränderungen sind zu wenig.

Unser Land, unsere Verantwortung

Die Natur und wir leben in einem Kreislauf - aber wie müssen wir sie pflegen und instandhalten? Fragen über Fragen, die uns immer häufiger beschäftigen. Umweltschutz, Artenvielfalt und biologische Landwirtschaft wachsen immer mehr zu einem gesellschaftlichen Common Sense zusammen. Aber in welchem Maß können wir als Einzelne an seiner Umsetzung auch im großen Maßstab Einfluss nehmen? Jonas Gampe bietet mit seinem Buch Letzter Ausweg Permakultur allen Interessierten Garten und Landschaftsliebhabern einen gut strukturierten und sehr intensiven und praxisnahen Einstieg in die Permakultur. An Hand von Texten und Bildern wird der Leser umgehend zum eigenen Umsetzen ermuntert.

Der Autor

Bereits das Titelbild ruft einem entgegen: „Nimm es selbst in die Hand!“ und dieser Aufruf ist von Jonas Gampe ernst gemeint. Als Garten-Landschaftsbauer und Permakultur-Designer hat er sich in den vergangenen Jahren intensiv mit der Umstellung zu einer zukunftsfähigen Landwirtschaft auseinandergesetzt. Seine Ideen und Erfolge, von denen er im Buch schreibt, sind bestechend und lassen im Laufe des Buches immer mehr die Frage im Hinterkopf des Lesers reifen, warum nicht längst die Permakultur großflächig in der Landwirtschaft zum Einsatz kommt.

Das Buch

Das Buch ist Hilfestellung, Weckruf und Informationsquelle in einem. Auf Grund seiner klaren und schnörkellosen Gestaltung, hebt es sich von den meisten Gartenratgebern ab. Es erklärt den Begriff „Permakultur“ sehr genau und bietet im Anschluss daran viele Ideen in Form von Pflanzplänen an, die sich für den kleinen Garten bis hin zum mehrere Hektar großen Feld eignen. Umfangreiche Tipps bei der Pflanzenwahl runden das Buch ab.

Fazit

Ein Buch für alle, die ein Umdenken in der Landwirtschaft und im eigenen Garten vorantreiben wollen und bereits ahnen, dass der Änderungsprozess bei einem selber beginnen muss.

Letzter Ausweg: Permakultur

Jonas Gampe, Löwenzahn

Letzter Ausweg: Permakultur

Ähnliche Sachbücher:

Deine Meinung zu »Letzter Ausweg: Permakultur«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Sachbuch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
Chernobyl

Der Unfall im Atomkraftwerk Tschernobyl gehört zu den wohl größten modernen Desastern. Das aus heutiger Sicht für viele sicherlich etwas abstrakte historische Ereignis wird in dieser Serie plastisch, real und fühlbar gemacht. Titelbild: © Sky UK Ltd/HBO

zur Serien-Kritik