Die Queen

Wertung wird geladen

Weltkrieg und Europäische Einigung, Beatlemania und Brexit, Staatsbesuche und Annus horribilis: An diesem Leben haben drei Generationen von Europäern teilgenommen. Zum ersten Mal wird die politische Dimension im Wirken Queen Elisabeths II. dargestellt und ihre Bedeutung als Ikone eines ganzen Zeitalters gewürdigt. Wir begleiten sie durch das Auf und Ab Großbritanniens, Europas und der Welt. Mit feinem historischen Spürsinn  schildert Ronald D. Gerste die Stationen eines bewegten Lebens und unserer Wahrnehmung dieser Königin, ihres Wirkens und der Umwälzungen in ihrem und unserem Dasein: Kalter Krieg und Entkolonialisierung, Cool Britannia mit den Beatles, Queen (die Band) und James Bond, die Herausforderungen durch allgegenwärtige Medien. Ob wir sie in Windsor, in Berlin, in Johannesburg, in Washington oder in Balmoral sehen, spätestens seit dem Tod dieser außergewöhnlichen Königin ist uns bewusst: Es wird nie wieder jemanden wie sie geben.

Die Queen

Ähnliche Sachbücher:

Deine Meinung zu »Die Queen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Sachbuch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
Chernobyl

Der Unfall im Atomkraftwerk Tschernobyl gehört zu den wohl größten modernen Desastern. Das aus heutiger Sicht für viele sicherlich etwas abstrakte historische Ereignis wird in dieser Serie plastisch, real und fühlbar gemacht. Titelbild: © Sky UK Ltd/HBO

zur Serien-Kritik