So locke ich Vögel in meinen Garten

Erschienen: Januar 2021

Bibliographische Angaben

Eva Sixt (Übersetzung)

Couch-Wertung

10
Wissen
Ausstattung

Wissen

Ein hervorragendes Praxis- wie auch Bilderbuch! Dan Rouse deckt alle Bereiche rund um das Thema ab und gibt sehr verständlich und überaus anschauliche Tipps.

Ausstattung

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Sachbuch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:100
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}
Carola Krauße-Reim
Praktische Ratschläge für Vogelfreunde

Sachbuch-Rezension von Carola Krauße-Reim Feb 2021

Dan Rouse ist eine junge britische Ornithologin, deren Liebe neben der Vogelwelt auch den Fledermäusen gilt. Mit dem vorliegenden Buch will sie andere Menschen mit ihrer Leidenschaft für die gefiederten Gesellen anstecken und gleichzeitig der schrumpfenden Diversität in der Vogelwelt entgegenwirken. Denn immer weniger Lebensräume für Vögel bedeuten ein Artensterben, das sich im Winter mit stets geringer werdenden Exemplaren an den Futterstationen zeigt und in den anderen Jahreszeiten für eine Stille ohne Gezwitscher im Garten sorgt, die beunruhigend und bedrückend ist.

Antworten auf viele Fragen

Wenn man seinen Garten oder auch seinen Balkon in ein Heim für Vögel verwandeln will, tun sich sofort viele Fragen auf: welches Futter ist geeignet, wie sollte eine Futterstelle beschaffen sein, wie und wo kann ich Nisthilfen bieten und welche Pflanzen sind für mein Vorhaben geeignet? Alle diese Fragen beantwortet das vorliegende Buch.

Zunächst stellt Rouse verschiedene Vogelarten vor, denn die Beschaffenheit der Füße und Schnäbel bestimmen das Fressverhalten. Eine Meise braucht anderes Futter und einen anderen Futterspender als eine Amsel oder ein Specht. Damit man das Passende auswählt, werden anschließend sehr gut bebilderte Beispiele der verschiedenen Futtermischungen und unterschiedlichen Futterstationen gezeigt. Eines haben alle gemeinsam: sie müssen sicher sein vor Feinden und der Aufstellungsort muss gleichzeitig Ruhe und Schutz bieten.

Genauso ist es mit den Nisthilfen – nicht jeder Kasten ist für jede Vogelart geeignet. Auch hier werden die verschiedenen Möglichkeiten aufgezeigt und ihre Funktion und der beste Anbringungsort erklärt.

Natürlich ist neben den Futterstellen die richtige Auswahl an Pflanzen im Garten oder auch auf dem Balkon für die Versorgung der Tiere wichtig. Ein englischer Rasen oder ein Kasten Begonien hat noch keinen Vogel begeistert! Hier zeigt die Autorin eine Auswahl an Blütenpflanzen, Sträuchern und auch Bäumen, die den Vögeln unterschiedliche Nahrung, Schutz und Heimat bieten. Und dann darf natürlich das Wasser nicht fehlen, denn trinken müssen auch die kleinsten Lebewesen und so ist ein Teich oder ein Wasserbecken (und ist es auch noch so klein) gleichzeitig Durstlöscher und mit den angezogenen Insekten, zusätzliche Futterquelle.

Alle Hilfen, vom Futter über Nistplätze und Wasserquellen bis hin zu den vogelfreundlichen Pflanzen sind mit ausreichend großen Fotos versehen oder durch Zeichnungen sowie Listen eingehend bebildert und sehr anschaulich erklärt. Hier bleibt keine Frage offen und man ist gleich bereit, etwas zur Unterstützung der gefiederten Freunde zu tun.

Praktische Tipps helfen Geld zu sparen

Natürlich sind alle Komponenten, die einen Garten zum Vogelparadies machen, schon vorgefertigt käuflich zu erhalten. Doch ein Nistkasten kann teuer sein und das Futter auf Dauer ganz schön ins Geld gehen. Aber auch hier bietet Rouse praktische Lösungen an, die das Portemonnaie schonen und trotzdem funktionieren. Bei den Pflanzen ist es einfach: Setzlinge selber ziehen oder den Nachbarn oder Gartenfreund nach überschüssigen Pflanzen fragen. Beim Futter kann man Fettknödel selbst herstellen, was sogar noch eine Beschäftigung für Kinder sein kann, oder Körner und Kerne aus dem Garten benutzen, falls man die richtigen Pflanzen hat. Die Futterstellen müssen auch nicht immer hochdekorative Blockhäuser oder Hightech-Silos sein: hier tut es auch eine Plastikflasche oder einfach ein Pfosten mit Löchern. Sogar eine Anleitung und ein „Schnittmuster“ für einen Nistkasten bietet das Buch und wer auch nur ein bisschen handwerkliches Geschick hat, kommt damit gut zurecht. Für die Versorgung mit Wasser reicht schon eine Schale oder ein eingegrabener Plastikkasten. Wer aber einen Teich anlegen will, bekommt dazu praktische Tipps zum Bau und zum Bepflanzen. Alle diese Ratschläge sind wieder mit Fotos, Zeichnungen und Schritt-für-Schritt-Darstellungen versehen, die einen Nachbau absolut einfach machen.

Und dann kommen die Vögel

Wer richtig füttert, möglichst noch Nisthilfen bietet und die richtigen Pflanzen zum Schutz in den Garten setzt, der kann sich bestimmt über eine wachsende Vogelschar freuen. Damit dann auch der bisher Unkundige weiß, welchen Piepmatz er da vor sich hat, liefert die Autorin 56 Porträts der üblichsten Gartenvögel gleich mit. Von der bekannten Amsel, über die unterschiedlichen Meisen- und Spechtarten, natürlich dem Rotkehlchen und Haussperling geht es bis zu unbekannteren, wie dem Erlenzeisig oder dem Laubsänger. Von Größe und Merkmale bis zur Brutbiologie wird hier alles Wissenswerte zu jedem Vogel gelistet. Informationen, die Spaß machen, egal ob sie neu sind oder teilweise schon bekannt.

Fazit

„So locke ich Vögel in meinen Garten“ ist gleichzeitig ein hervorragendes Praxis- wie auch Bilderbuch! Dan Rouse deckt alle Bereiche rund um das Thema ab und gibt sehr verständlich und überaus anschauliche Tipps. Wer sich mit dem Artensterben und der zunehmenden Stille im Garten nicht abfinden will, hat mit diesem Buch genau den richtigen Ratgeber zur Hand um tätig zu werden.

So locke ich Vögel in meinen Garten

So locke ich Vögel in meinen Garten

Deine Meinung zu »So locke ich Vögel in meinen Garten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Sachbuch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Sachbuch.

Film & Kino:
Chernobyl

Der Unfall im Atomkraftwerk Tschernobyl gehört zu den wohl größten modernen Desastern. Das aus heutiger Sicht für viele sicherlich etwas abstrakte historische Ereignis wird in dieser Serie plastisch, real und fühlbar gemacht. Titelbild: © Sky UK Ltd/HBO

zur Serien-Kritik