Eden Culture

  • Rowohlt
  • Erscheint vsl.: März 2023

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Unser Leben ist komplex geworden. Wir werden von Erwartungen und Informationen überflutet und mit düsteren Zukunftsszenarien konfrontiert: Klimawandel, Pandemien, Kriege, Rassismus. Uns fehlt eine positive Utopie. Hartl etabliert mit interdisziplinärer Perspektive «Eden» als Sehnsuchtsort einer gelingenden Zukunft. Seine Vision ist eine Kultur, in der man wieder spürt, was den Menschen ausmacht. In den drei Prinzipien Verbundenheit, Sinnorientierung und Schönheit erkennt Hartl dabei die Nährstoffe unseres Lebens und plädiert dafür, sie bewusst in unsere Leben zu integrieren, um zu einer neuen Qualität des Miteinanders zu gelangen. Eben eine Kultur des Herzens, nach der wir uns alle sehnen. 

Eden Culture

Ähnliche Sachbücher:

Deine Meinung zu »Eden Culture«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Film & Kino:
Chernobyl

Der Unfall im Atomkraftwerk Tschernobyl gehört zu den wohl größten modernen Desastern. Das aus heutiger Sicht für viele sicherlich etwas abstrakte historische Ereignis wird in dieser Serie plastisch, real und fühlbar gemacht. Titelbild: © Sky UK Ltd/HBO

zur Serien-Kritik