Die Alpen im Fieber

Die Alpen im Fieber
Die Alpen im Fieber

Erscheint vsl.: Oktober 2021

Erscheint vsl.: Oktober 2021

Bibliographische Angaben

Marmota Maps (Illustrator)

Wertung wird geladen

Wie viel sind zwei Grad mehr?

Alpine Vegetation wandert bergwärts, Gletscher ziehen sich zurück, Permafrost taut in immer höheren Lagen.

Das Klima der Alpen war schon immer im Wandel – vor 20.000 wie auch vor 5000 Jahren. Der Unterschied zu heute? Wir Menschen haben mittlerweile eine beeinflussende und noch dazu wesentliche Rolle für Klima und Umwelt eingenommen. Der jahrtausendelange Beifahrer sitzt jetzt am Steuer. Und damit stehen wir vor einer der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie steuern wir in die richtige Richtung?

Andreas Jäger liefert Antworten und Fakten rund um Geschichte und Trend des alpinen Klimas und gibt Anregungen, wie wir mit einem für die Natur geschärften Bewusstsein die Erwärmung bremsen. Die gute Botschaft dabei? Noch ist es nicht zu spät.

Die Alpen im Fieber

Die Alpen im Fieber

Deine Meinung zu »Die Alpen im Fieber«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Sachbuch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
Chernobyl

Der Unfall im Atomkraftwerk Tschernobyl gehört zu den wohl größten modernen Desastern. Das aus heutiger Sicht für viele sicherlich etwas abstrakte historische Ereignis wird in dieser Serie plastisch, real und fühlbar gemacht. Titelbild: © Sky UK Ltd/HBO

zur Serien-Kritik